Blog

Das einfache Leben

Anna und Per Gunnar Wiklund, eine Lehrerin und ein Arzt, die in der Stad Umeå im Norden Schwedens leben, haben ihre eigenen Gründe um immer wieder hierherzukkommen, Jahr für Jahr besuchen die beiden ihre Ferienhäuser in der Hälsinglandregion in Schweden.

Anna sagt: „ Das hilft dem Alltag zu entgehen und sich von den  Verpflichtungen, die einen zu Hause erwarten, zu befreien. Im Jahre 1942 kaufte ihr Großvater ein Stück Land am See und baute ein Ferienhaus,das sie und Per Gunnar heute noch benutzen. „Und weil man hier so viel Zeit verbringt, fühlt man sich wie zu hause, als ob man hier immer leben würde.“ Wenn sie für zwei Wochen ins Ausland reisen,müssen so vieles tun und erleben und es ist nicht immer entspannt. Viele Leute haben eine Art Bezihung zu ihren Ferienhäusern und das ist mit ihrer Kindheit verbunden oder durch  die eigenen Großeltern  und man kann hier wirklich entspannen.

Keine Couchkartoffel – No couch potato

Für Per Gunnar ist die Zeit im Ferienhaus Arbeitszeit aber- HANDARBEIT.Er füllt Löcher, schneidet die Büsche, repariert die Sachen. Und das mache nicht nur ich.Auch  meine Nachbarn erledigen das gleiche .Manchmal fällt mir diese Arbeit nicht leicht aber sie macht mich glücklich und bereitet mir ein Vergnügen.Nach einer oder zwei Wochen arbeite ich langsamer aber das ist, was ich suche.Ein Abrutschen in einen faulen Zustand.Es ist schwer und nimmt Zeit aus dem alltäglichen leben abzuschalten und sich auf die Griechenlandreise vorzubereiten.

Viele Ferienhäuser sind auf die traditionelle Weise gebaut, ohne heisses Wasser ( oder überhaupt kein Wasser) Entwässerung, Isolierung oder Strom. Diese Spärlichkeit ist ein wichtiger Teil ihrer Attraktion. Aber die Zeiiten ändern sich.

 

Wussten Sie schon?

20 Prozent aller Schweden besitzen ein Ferienhaus. Die bekanntesten Gebiete sind in der Nähe von Stockholm, Skåne, Insel Öland und Gotland, die Westküste und Småland.

 

Manche Schweden werden Ihnen sgen, dass das Wochenendhaus ein „Teil der Lebenskunst“ aber das ist nicht bei allen so, ganz ehrlich gesagt.

Related Posts

You may like these post too

10 Dinge, die Sie über Schwedische Küche wissen sollten

Erholung – das ganze Jahr über